· 

Regional, biologisch, verpackungsarm, vegetarisch, vegan

Als vegane Ernährungstrainerin und Langzeit-Vegetarierin verbindet Vanessa und mich der Grundsatz ökologische Lebensmittel und Nachhaltigkeit als Lebensweise zu integrieren. Wir stellen uns während einer Recherchemission, unter dem Motto "ZeroWaste" die Frage, ob regionale Märkte sowie Bioläden im Bezirk Baden unserem Grundsatz entsprechen.

 

Unsere Highlightes im Bezirk Baden

Der Genussmarkt Baden am Brusattiplatz war der Start für unsere Recherche. Trotz Schlechtwetter hatten wir für unseren Auftrag ideale Bedingungen, da unser Fokus glasklar bei den angebotenen Produkten lag.

So findet man hier regionale und saisonale Produkte vom Biohof Osterer sowie Allerlei vom Biohof Klauserei. Beide Biohöfe bieten auch Direktverkäufe ab Hof im Bezirk Baden an. Mit Obst und Gemüse aus dem Marchfeld sowie aus aller Welt, war auch der Biohof Adamah vertreten. Teilweise biologische Lebensmittel bietet die Käsehütte aus dem Bezirk Melk an. Jeden Freitagvormittag findet dieser Markt für euch statt.

 

Überraschend gut hat sich der Kreißler "Unser Laden" in der Mühlgasse  in Baden entwickelt. Neben einer guten Auswahl an unverpacktem Bio-Obst / Gemüse und regionalem Brot, hat man hier auch die Möglichkeit Reinigungsmittel direkt in Halblitergefäßen abzufüllen. Hier findet man frische Lebensmittel auch unter der Woche.

 

Einen überaus liebevoll geführten kleinen Biogarten findet man an der Stadtrandsiedlung von Möllersdorf. Vor 32 Jahren starteten die Besitzer die Kultivierung eines Ackerrandstückes, da es zu damaligen Zeiten keine adäquaten Bioprodukte gab. Heute kann man im Biogarten allerlei biologische Produkte zB Obst, Gemüse, Eier etc. kaufen. Die cholesterinarmen Eier sollte man vorab bestellen.

 

Den klassischen Unverpacktladen findet man zum Zeitpunkt unserer Recherche nur in "Gabys Naturkostladen" in Kottingbrunn. Dieser bietet eine große Auswahl an unverpackten biologischen Trockenprodukten wie Hülsenfrüchte, Getreide & Co, Obst und Gemüse, Backwaren und noch viele weitere nützliche und umweltfreundliche Produkte an. Man spürt, dass die Besitzerin nach der Philosophie des kleinen Ladens lebt. Ihre Begeisterung gibt sie mit Rat und Tat an ihre Kunden weiter.

Eine kleine Unverpacktecke für Trockenware bietet der allgemein bekannte Drogeriemarkt "Prokopp", im Stadtkern von Baden.

 

Eine gute Alternative an Sonn- und Feiertagen bietet unserer Meinung nach der kleine Bio-Selbstbedienungsladen in Tattendorf. Er bietet eine kleine Auswahl an unverpacktem Obst und Gemüse, sowie eine große Auswahl von Bioprodukten an - sowohl Lebensmittel als auch Putzmittel & Co.

 

Wir beendeten unsere Recherche bei einem orientalischen Frühstück im Garten der Begegnung in Traiskirchen. Das Sozialprojekt fördert nicht nur die Integration sondern auch den interkulturellen Austausch. Der Obst- und Gemüsegarten wird mithilfe von Freiwilligen liebevoll gepflegt und beherbergt derzeit auch Schafe und Ziegen.  Ein qualitativ hochwertiger Kauf von biologischen Produkten ist auch hier möglich, jedoch sollte der Gedanke eine gute Sache zu unterstützen im Vordergrund stehen, damit sich der bazarartige Endpreis leichter verkraften lässt.

 

Fazit & Ausblick

Manche Bauernmärkte sind, ihr Angebot betreffend, ausbaufähig. Einigen Anbietern sind die Begriffe vegan/biologisch noch nicht ganz vertraut. 

Für unsere Recherche war die Erreichbarkeit - auch ohne Auto - ein zusätzlich Kriterium. Weitere regionale Anbieter findet ihr auf der Seite "Nachhaltig in Baden".

 

Für uns war es eine besondere Erfahrung noch tiefer in das Thema Nachhaltigkeit in unserer Region einzutauchen. Durch diese Recherche, angestoßen von ZeroWaste Austria, haben auch wir überraschende Orte und interessante Menschen in unserem Bezirk kennen gelernt. Durch die aktuelle Medienresonanz erwarten wir zukünftig ein erweitertes Bewusstsein und somit ein größeres Angebot zu unseren Kriterien "Regional, biologisch, verpackungsarm, vegetarisch, vegan......"

 

Verfasst von Vanessa Ruhtenberg & Tanja Hertlein

Kontakt

DIZ - Dein Ich im Zentrum

Tanja Hertlein

 

Lammersfeldgasse 12

2512 Oeynhausen

Bezirk Baden bei Wien

Niederösterreich

 

Telefon 0660-8191912

office@diz-deinichimzentrum.com

Kontakt

Individuelle Ernährungstrainings sowie kinesiologische Behandlungen  können auch in der  V-Praxis in Wien nach Vereinbarung stattfinden.

 

V-Praxis im Kabelwerk

1120 Wien

 

Telefon 0660-8191912

office@diz-deinichimzentrum.com

 

Social Media