· 

Natürlich putzen OHNE Chemie

Vor allem seit der Corona-Pandemie steht Desinfektion und (übertriebene) Sauberkeit an der Tagesordnung. Mikroben haben viele verschiedene Aufgaben in unserem Körper und auf unserer Haut. Bestimmt hast du schon von Darmbakterien gehört, die es uns ermöglichen eine gesunde Darmflora zu erhalten. Manche dieser Mikroorgansimen stärken unser Immunsystem und beschützen uns vor Infekten. Auch bei der Nährstoffaufspaltung helfen viele Mikroben mit. Sie wandeln Ballaststoffe in energiespendende Fettsäuren um, oder sind beteiligt an der Produktion von Vitaminen.

Ein intakter Mikroben-Teppich in und auf uns, stellt eine natürliche Barriere gegen krankmachende Keime dar. 

 

Leider werden durch unsere Medien jegliche Arten an Keimen als "böse" dargestellt. Der Umsatz an Desinfektions- und Reinigungsmittel ist seit der Covid-Pandemie rasant angestiegen. Die einzigen die davon profitieren sind die Konzerne. In Österreich werden jährlich ca. 642Mio. € mit Putz-, Wasch- & Reinigungsmittel umgesetzt. 

 

In diesem Blog möchte ich euch einige natürliche Reinigungsmittel vorstellen. 

Die Vorteile kurz zusammengefasst:

  • günstig
  • natürlich
  • umweltfreundlich
  • für Kinder und Haustüre unschädlich
  • Zutaten meist zu Hause vorrätig
  • äußerst effektiv

Universalreiniger mit Natron: 4 TL Natron + 1l Wasser 

  • normale Reinigung von Flächen
  • streifenfreie Glasreinigung

Universalreiniger mit Essigessenz:  340ml Essigessenz + 660ml Wasser

  • für Hygiene-Hotspots im Haus, wie Spüle & Bad
  • löst Kalkablagerungen
  • reinigt hartnäckige Verschmutzungen
  • ideal für die Kühlschrank-Hygiene
  • Reinigung von Flächen und Utensilien nach problematischen Lebensmittel, zB. Fisch, Fleisch, Eier etc.

Abflussreiniger: Natron, Essig, heißes Wasser

Auch verstopfte Abflüsse kann man mit natürlichen Mitteln schnell reinigen.

  • 3 EL Natron in den verstopften Abfluss geben und 5-10min einwirken lassen
  • 1 Tasse Essig-Essenz hinzugeben (Achtung es fängt wild an zu schäumen)
  • mind. 1l heißes Wasser nachspülen

Toilette:

Ein Hotspot für Keime! Ein ganz wichtiger Hinweis ist, dass ihr pro Toilettenspülung ca. 10.000 Mikroorganismen in die Raumluft katapultiert. Also IMMER den Toilettendeckel VOR der Spülung schließen! Die Toilette sollte 1x/Woche mit dem Universalreiniger mit Essigessenz gereinigt werden. Befinden sich kranke Mitmenschen im Haushalt zB Durchfall, dann wird eine tägliche Reinigung mit dem Desinfekt-Reiniger empfohlen.

 

Desinfekt-Reiniger, nur notwendig bei Erkrankungen im Haushalt: 400ml Essigessenz + 100ml Zitronensäure + 500ml Wasser

 

  • für alle Oberflächen (außer Marmor!) bei pathogener Belastung

Scheuermilch: 1EL Natron + 2 EL Wasser

  • Paste für hartnäckige Verschmutzungen

Fleckenentferner für Kleidung: 1 EL Soda + 1l Wasser

Achtung, Soda wirkt ein wenig bleichend!

Soda ist Natriumcarbonat und ist unter dem Namen "Waschsoda" oder "reine Soda" im Handel erhältlich.

 

Putzlappen, Spülbürsten und Küchenschwämme sind mit ca. 50 Mrd. Keimen pro cm³ belastet - dies übersteigt die Keimbelastung einer Toilette!

1x/Woche reinigen: 1 Tasse Essigessenz + 1 Tasse Wasser oder bei 60°C in der Waschmaschine oder Geschirrspüler waschen.

 

Frisches Obst und Gemüse

Diejenigen von euch, die schon im DIZ Gast waren, wissen dass ich sehr oft über Bio-Qualität spreche. Ein Grund dafür sind Pflanzenschutzmittel. In rund 90% aller konventionell angebauten (nicht bio) Gemüse- und Obstsorten befinden sich Rückstände von Pflanzenschutzmitteln und Umweltgiften. Daher sollte frisches Obst und Gemüse in 100ml Tafelessig + 150ml Wasser, 2-3 Minuten gewaschen und danach gründlich mit klarem Wasser gespült werden.

 

Spülmittel: 20g vegane Kernseife + 200ml Wasser + 1 EL Natron

Kernseife fein raspeln, das heiße Wasser und Natron hinzugeben - fertig ist das Spülmittel. Wenn du es duftend möchtest, kannst du gerne 2 Tropfen ätherisches Öl hinzu geben.

 

Topfreiniger: 1 EL Zitronensäure + 200ml Wasser

Die Zitronensäure mit warmen Wasser vermischen und im Topf einwirken lassen. Danach mit klarem Wasser spülen.

 

Wie du siehst, brauchen wir nicht viel Geld auszugeben, bzw. einen ganzen Schrank voll mit verschiedenen Putzmittel, um unser Heim sauber zu halten. Meine Putzmittel sind in wenigen Sprühflaschen abgefüllt. Ich hoffe einige natürliche Reinigungsmittel finden Einzug in deinen Haushalt. Wenn du noch weitere Fragen zu diesem Thema hast, schreibe mir gerne auf

office@diz-deinichimzentrum.com

 

Wie immer freue ich mich über dein Feedback! Schreib mir gerne und schicke mir Fotos zu deinen natürlichen Putzerfolgen!

 

Alles Liebe, gxund bleib'n und bis ganz bald!

Tanja vom DIZ

 

Kontakt

DIZ - Dein Ich im Zentrum

Tanja Hertlein

 

Lammersfeldgasse 12

2512 Oeynhausen

Bezirk Baden bei Wien

Niederösterreich

 

Telefon 0660-8191912

office@diz-deinichimzentrum.com

Kontakt

Individuelle Ernährungstrainings sowie kinesiologische Behandlungen  können auch in der  V-Praxis in Wien nach Vereinbarung stattfinden.

 

V-Praxis im Kabelwerk

1120 Wien

 

Telefon 0660-8191912

office@diz-deinichimzentrum.com

 

Social Media